Der Alaska-Cup

"Gut scoren, schnell checken und gewinnen"


Liebe Freunde des Dartsports!

Die Premiere unseres „Alaska-Cup – Gut scoren, schnell checken und gewinnen!“ ist beendet und ich möchte behaupten, dass dieser Spielmodus (eine etwas andere Art des Dartspieles) Anklang gefunden hat, so dass wir auch im kommenden Jahr 2022 den Alaska-Cup wieder starten werden. Dieser wird dann am 21.01.2022 beginnen.

Kurz die Spielweise des Alaska-Cup erklärt:

Gespielt wird Round Robin (jeder gegen jeden), 501 Double out, scharfer Satz.

Der Sieger des einzelnen Satzes erhält den Score des Verlierers als Pluspunkte gutgeschrieben, der Verlierer erhält seinen Score als Minuspunkte.

Anhand der Ergebnisliste werden für jeden Teilnehmer die Punkte ermittelt und in die Rangliste eingegeben.

Es können bei allen Qualifikations-Turnieren sowohl Hobby-, C-, B-, A- sowie BZ-Liga- Spieler gemischt teilnehmen.

Auf Basis von Teilnehmerzahl und Platzierung erhält jeder Teilnehmer Punkte anhand der Punktetabelle. Die Punkte fließen in die Rangliste.

Die Startgebühr von Euro 15,00 € für 6 Teilnahmen ist spätestens am ersten Qualifikations-Turnier vom Teilnehmer zu zahlen. Für jedes weitere Qualifikations-Turnier fällt eine Teilnahmegebühr von 3,00 € an.

Diese Start- und Teilnahmegebühr geht in einen Pott und wird im Rahmen des Alaska - Cup -Abschlusses zu 100 % an alle qualifizierten Teilnehmer nach einer gewichteten Verteilung als Sportförderpreise ausgezahlt.

Weitere Informationen zum Alaska-Cup findet ihr auf unserer Homepage: www.sdsc.eu/Alaska-Cup 

Ihr seid interessiert 2022 mitzumachen? Dann meldet euch bei Raphael Weller. 

Hier noch ein paar Daten fürs neue Jahr: 

Wann? Ab dem 21.01.2022, JEDEN 3.Freitag im Monat 19:00 Uhr

Wo? New Alaska Sportsbar, Emhildisstraße 16, 59872 Meschede

Wer? Jeder der an seinem Dart Spiel arbeiten möchte.

Wieviel? 15€ Startgebühr, 3€ für jede weitere Teilnahme an einem Qualifikations-Turnier


Wir freuen uns auf Euch

Raphael Weller und 

der SauerländerDartSportClub (SDSC) e. V.